Skip to main content

HAM-Nat Leitfaden

Du möchtest uns einen Fehler im Buch HAM-Nat Leitfaden melden? Wir freuen uns über Deine Verbesserungsvorschläge und berücksichtigen diese gerne für die nächste Auflage. Wir versuchen auf Dein Kommentar innerhalb von 24 Std. zu antworten.

Bitte mache konkrete Angaben, wo Du den Fehler gefunden hast: Auflage, Seite, Untertest, Aufgabennummer. Danke dafür!

8 Kommentare

Julina Gis 6. August 2019 um 17:06

Hallo!
Ich habe eine Frage zum
HamNat Leitfaden; 2. Auflage
2. Simulation; Aufgabe 48; Seite 89
Warum ist Antwort C richtig? Das Verhältnis zwischen Wasser und Kochsalz soll 12:1 sein. Muss ich dann das Volumen nicht durch 13 teilen, um auf ein Verhältnis 12 zu 1 zu kommen?
Lieben Dank!

Antworten

franziska.egler 29. Februar 2020 um 10:27

Hallo Julina,
danke für Dein Feedback! In diesem Fall solltest Du Dir zunächst nochmals ins Gedächtnis rufen oder nachschlagen, was eine Mischung ist. Übrigens nicht zu verwechseln mit einer Verdünnung.
Wenn Du eine Mischung im Verhältnis 1:12 machst, dann hast Du insgesamt 1+12=13 Anteile. Wenn Du dagegen eine Verdünnung im Verhältnis 1:12 machst, dann hast Du insgesamt 1+11=12 Anteile.

D.h. in unserem Fall sind das 12 Teile Wasser und 1 Teil Kochsalzlösung. Da die Anteile gleich groß sein sollen, teilst Du die bekannte Menge an Wasser (1 L) durch 12, somit ergeben sich etwa 83 mL, die dem einen Anteil Kochsalzlösung entsprechen, sodass Du insgesamt 13 Teile im Topf hast.

Würdest Du eine Verdünnung im Verhältnis 1:12 machen, dann müsstest Du entsprechend die Wassermenge durch 12-1 (11) teilen, da eine Verdünnung anders definiert ist als eine Mischung (siehe oben).

Beste Grüße,
Franziska, MedGurus Team

Antworten

Lukas Dahmlos 5. August 2019 um 14:08

Hallo liebe MedGurus!

Ich habe die 2. Auflage des HAM-Nat Leitfadens und bin bei der 3. Testsimulation mit der 13. Frage unsicher. Meiner Meinung nach sollte Antwort C richtig sein und die Lösung stimmt nicht mit den Erklärungen überein. Ist dort ein Fehler bekannt?

LG Lukas Dahmlos

Antworten

franziska.egler 29. Februar 2020 um 9:51

Hallo Lukas,
vielen Dank für den Hinweis, denn tatsächlich hat sich dort ein Fehler eingeschlichen. Du hast vollkommen Recht, dass (C) die korrekte Antwort ist! Bei gleichem Druck sieht das V-T Diagramm wie in (C) dargestellt aus, während das p-T Diagramm Linien zeigen würde, die parallel zur x-Achse verlaufen. Wir werden die Änderung in den kommenden Auflagen übernehmen, im E-Learning haben wir es bereits entsprechend ausgebessert!
Beste Grüße,
Franziska, MedGurus Team

Antworten

Alex 19. Juli 2019 um 22:02

Ich glaube einen Fehler in der Antwort zu Frage 66 in Simulation 3 des HAM-Nat Leitfaden 2019 gefunden zu haben. Die Frage ist auf Seite 115 und die Antwort auf Seite 171. Es handelt sich um die Verwandlung einer Verbindung von einem gasförmigen in einen flüssigen Zustand, was bedeuten sollte dass die Entropie – ein Mass der Unordung, sinkt; Delta S ist negativ. Die Antwort behauptet allerdings "gleichzeitig wird die Entropie positiv". Vielen Dank für Ihre Antwort!

Antworten

franziska.egler 29. Februar 2020 um 9:41

Hallo Alex,
vielen Dank für Dein Feedback! Allerdings ist hier nach der richtigen Antwort gesucht. Wie im Lösungstext beschrieben wurde, nimmt die Entropie bei diesem Prozess zu, jedoch steht bei Antwortmöglichkeit (D) „Der Entropiewert ist stark negativ“, weshalb dies nicht die gesuchte, richtige Antwort ist, sondern (A).

Beste Grüße,
Franziska, MedGurus Team

Antworten

Nicola Zumschlinge 6. Juni 2019 um 14:31

Liebes Medgurus Team,
ich habe gestern den Leitfaden für den HamNat erworben. Dazu gehört laut Angaben ein Zugang zur E-Learning Platform. Diese soll schon vor Erhalt des Buches nutzbar sein. Ich kann aber nicht die Vollversion nutzen. Wurde diese nicht freigeschaltet?
Herzliche Grüße
Nicola Zumschlinge

Antworten

franziska.egler 29. Februar 2020 um 10:30

Hi Nicola,

in einem solchen Fall am besten eine Mail an e-learning@medgurus.de schreiben :)

Grüße,
Franziska, MedGurus Team

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Buch? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*