Skip to main content

Brexit, Landtagswahl in Bayern, Krise der GroKo…Alles Nebensache! Ab heute wird nur noch über ein Thema diskutiert, denn die brandneue und komplett überarbeitete Buchreihe für den Medizinertest TMS 2019 in Deutschland und den EMS 2019 in der Schweiz erscheint diesen November. Deshalb haben wir Dir hier alle Informationen zur neuen Buchreihe zusammengefasst, damit du in der Schule, auf der Arbeit, in der Straßenbahn oder der Afterwork-Party mitreden kannst ;)

Was hat sich geändert in den Büchern für den TMS und EMS 2019?

Es hat sich viel getan! Alle Bücher wurden komplett überarbeitet und neugestaltet. Im Vordergrund bei der Neugestaltung standen für uns zwei Dinge. Zum einen sollte die Bearbeitung der Bücher noch mehr Spaß machen und zum anderen wollten wir die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Wir sind davon überzeugt, dass uns das gelungen ist. Überzeugt Euch selbst davon und blättert durch die Buchvorschau, sobald die Bücher online sind.

Zudem haben wir auch in diesem Jahr wieder hunderte Zuschriften, Wünsche und Anregungen von Euch erhalten, die wir bei der Neugestaltung berücksichtigt haben.

Gibt es neue Übungsaufgaben zu den einzelnen Untertests?

Natürlich! Dank eurem Feedback konnten wir neue, originalgetreue Übungsaufgaben erstellen und damit die Qualität der Vorbereitung nochmals verbessern. Hier die Neuigkeiten zu den einzelnen Büchern:

  • Schlauchfiguren
    Bei Schlauchfiguren haben wir am Ende jedes Untertests nochmals vier neue Aufgaben angehängt, die, wie die Originalaufgaben, sehr schwer zu erkennen sind, da die Bilder sehr dunkel sind und daher kaum Kontrast haben.
  • Figuren lernen und Fakten lernen
    Bei diesem Übungsbuch haben wir Dir vier komplett neue Simulationen mit insgesamt 160 Übungsaufgaben erstellt, die an die gestiegenen Ansprüche des letzten Jahres angepasst wurden.
  • Tabellen und Diagramme
    Da auch bei diesem Untertest das Niveau gestiegen ist und es wenig gutes Übungsmaterial gibt haben wir für Dich nochmals zwei komplett neue, anspruchsvolle Simulationen mit insgesamt 48 Übungsaufgaben und Musterlösungen erstellt.
  • Muster zuordnen
    Muster zuordnen kann man nicht genug üben. Deshalb haben wir für Dich hier nochmals drei komplett neue Simulationen mit insgesamt 72 neuen Übungsaufgaben erstellt. Selbstverständlich gibt es zu jeder Aufgabe auch wieder eine illustrierte Lösungsskizze.
  • Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten
    Damit die Bearbeitung noch realistischer wird haben wir die Konzentrationstest jetzt in rot eingefärbt. Genauso wie das auch im TMS und EMS der Fall ist. Zudem haben wir einen top-aktuellen Konzentrationstest für Dich hinzugefügt.
  • Leitfaden
    Der Leitfaden wurde von uns komplett überarbeitet und renoviert. Alle Neuigkeiten zum Testablauf wurden integriert, die Bearbeitungsstrategien optimiert und die Didaktik nochmals verbessert. So werden die Tipps nun kategorisiert und übersichtlich zusammengefasst. Zudem gibt es jetzt für jeden Untertest eine übersichtliche Quintessenz-Box in der das Wichtigste nochmals knapp zusammengefasst wird.
  • Mathe-Leitfaden
    Bei der Neugestaltung des Mathe-Leitfaden haben wir das Augenmerk auch auf die Lesbarkeit der mathematischen Formeln und Einheiten gelegt. Dadurch hat sich die Lesbarkeit und Benutzerfreundlichkeit deutlich verbessert.

Wann erscheint die neue Buchreihe?

Verkaufsstart auf der Homepage wird der 19. November 2018 sein. Im Buchhandel und auf Amazon werden die Bücher circa 14 Tage später verfügbar sein.

Soll ich die Bücher jetzt kaufen oder auf die neuen Bücher für 2019 warten?

Aufgrund der zahlreichen neuen Aufgaben und des komplett neuen Layouts würden wir Dir empfehlen mit dem Kauf bis zur Veröffentlichung der neuen Bücher im November zu warten.

Ist das E-Learning eine sinnvolle Ergänzung?

Das E-Learning bietet viele Features, die die Bücher nicht bieten können. Zum Beispiel hast Du in unserem E-Learning Portal für den TMS und EMS zahlreiche Video-Tutorials, in denen Dir die Bearbeitungsstrategien, Tipps und Tricks von unseren Tutoren erklärt werden. Auch das Online-Ranking und die Online-Generalprobe sind eine tolle Ergänzung und zeigen Dir eine realistische Einschätzung Deiner Leistung im Vergleich zu allen anderen Teilnehmern.

Das E-Learning ist daher die optimale Ergänzung zu unseren Übungsbüchern. Vergünstigt bieten wir Dir die Kombination aus E-Learning und TMS Bücherkompendium als „TMS Survival Paket“ an.

Zu den Erfolgspaketen

Diesen Artikel teilen

12 Kommentare

Døm Urth 26. Mai 2019 um 20:39

Hallo Hallo!
Ich habe das TMS Kompendium 2019 geschenkt bekommen, werde aber erst 2020 zum TMS antreten.
Ist es da sinnvoll trotzdem aus den Büchern zu lernen oder sind die Änderungen von Jahr zu Jahr so enorm, dass ich auf die neuen warten muss ?

Liebe Grüße :)

Dominik

Antworten
Moritz

Moritz 27. Mai 2019 um 23:43

Hallo Dominik,
unsere Auflagen erfahren zwar stets Verbesserungen. Trotzdem sind auch die älteren Versionen zur Vorbereitung geeignet. Hier (https://medgurus.de/community/die-neue-buchreihe-fuer-den-tms-ems-2019/) findest du eine Übersicht zu den Verbesserungen der aktuellen Auflage verglichen mit der Auflage davor.
Viele Grüße
Moritz

Antworten

Vanessa 15. April 2019 um 15:17

Hallo, eine Frage: wird es für den Test 2020 wieder ein neues Kompendium geben oder macht es Sinn dafür schon das jetzige zu kaufen? Falls ja, verfällt dann wie angegeben die E-learning Lizenz mit dem Datum des Tests 2019 oder erst 2020?

Antworten
Moritz

Moritz 15. April 2019 um 16:33

Hallo Vanessa,
wenn du den Test erst nächstes Jahr schreibst, macht es keinen Sinn, sich die Bücher bereits jetzt zu besorgen. Zum einen wird es sehr wahrscheinlich eine aktualisierte Ausgabe geben. Zum anderen resultiert eine so frühe Vorbereitung aus unterschiedlichen Gründen erfahrungsgemäß in einem eher schlechteren Ergebnis.
Auch der E-Learning Account ist immer nur bis zum nächsten TMS/EMS gültig (in diesem Fall 2019).
Viele Grüße :)
Moritz

Antworten

Mattis Derner 7. März 2019 um 16:26

Hi,
ich habe mir vor ein paar Wochen das Komplettpaket für den TMS 2019 gekauft. Ich hätte allerdings gern noch mehr Aufgaben. Macht es Sinn sich die Bücher von 2018 zu kaufen oder sind die Aufgaben im etwa die Selben?!
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen :)
Liebe Grüße
Mattis

Antworten

Anselm Pfeiffer 7. März 2019 um 18:34

Hi Mattis,
Wow! Du hast jetzt schon alle TMS Übungsaufgaben durchgearbeitet? Respekt! Die Auflage der letzten Jahre beinhaltet die gleichen Aufgaben der aktuellen Auflage. Es lohnt sich also nicht die alte Auflage zu kaufen. Sorry!
Lg
Anselm

Antworten

Valerie 22. Januar 2019 um 18:05

Hallo liebes MedGurus Team,
ich möchte dieses Jahr den TMS absolvieren und besitze bereits die alten TMS Bücher aus dem Jahr 2018 und frage mich nun, ob sich die alte Version groß von den neuen Büchern unterschiedet und ob es für mich sinnvoll ist die neue TMS Reihe 2019 zu kaufen bzw. ihr mir dies empfehlen würdet?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Valerie

Antworten
Moritz

Moritz 22. Januar 2019 um 22:16

Hallo Valerie,

die Unterschiede zur aktuellen Version findest du hier: https://medgurus.de/community/die-neue-buchreihe-fuer-den-tms-ems-2019/

Grundsätzlich bietet die letzte Auflage selbstverständlich immer noch eine hervorragende Vorbereitung auf den TMS. Wenn du diese Auflage schon besitzt, macht es vermutlich eher keinen Sinn, die aktuelle Auflage zu kaufen.

Eine Zwischenlösung wäre vielleicht unser E-Learning. Dort findest du über nützliche Tipps und Strategievideos hinaus auch alle aktuellen Aufgaben aus den Büchern.

Viele Grüße ;)
Deine MedGurus

Antworten

Joanna 10. Dezember 2018 um 17:57

Hallo, ich möchte nächstes Jahr sowohl am TMS als auch am MedAt teilnehmen und bin nun die ganze Zeit am hin und her überlegen, welches Kompendium mich am besten für BEIDE Tests vorbereitet. Bin mir da momentan sehr unschlüssig. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Antworten
Moritz

Moritz 10. Dezember 2018 um 18:15

Hey Joana,

also grundsätzlich unterscheiden sich die beiden Tests ja durchaus ein wenig. Der größte Unterschied ist, dass der TMS lediglich Fähigkeiten und das Vermögen Probleme zu lösen prüft, während der MedAT ganz klar zusätzlich dazu noch Faktenwissen erfordert. Nun bieten wir ja gerade deswegen unterschiedliche Kompendien an, weil die Vorbereitung für den einen Test eben nicht notwendigerweise zum erfolgreichen Abschließen des anderen Tests führt.
Du musst dir also darüber im klaren sein, dass eine Vorbereitung auf beide Tests mit nur einem Kompendium bedeutet, dass du für einen der beiden Tests quasi nicht "optimal" vorbereitet bist. Da die Vorbereitung und die Herangehensweise auf die Tests jedoch sehr individuell ist, hat das natürlich erstmal nichts zu heißen.
Wenn du dich aber wirklich nur mit einem Kompendium vorbereiten möchtest, dann denke ich, dass das MedAT-Kompendium vermutlich eher besser geeignet ist, da du für den MedAT das Faktenwissen brauchst, der Test aber trotzdem noch ähnliche Fähigkeiten prüft wie der TMS.

Ich hoffe, damit konnte ich dir in deinem Entscheidungsprozess etwas helfen. :)

Viele Grüße

Moritz

Antworten

stella.pischinger 19. November 2018 um 23:04

Hallo MedGurus,
schön, dass es die neue Buchreihe für den TMS und EMS 2019 ab jetzt zu kaufen gibt. Wann kommt die Buchreihe für den MedAT 2019 raus?
LG
Stella

Antworten
Moritz

Moritz 20. November 2018 um 20:14

Hey Stella,

die neue MedAT-Reihe kommt gegen März 2019 heraus. Grund dafür ist, dass Infos zum MedAT erst im Februar veröffentlicht werden. So stellen wir sicher, dass die Bücher so aktuell wie möglich sind.

Viele Grüße :)

Deine MedGurus

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Ähnliche Beiträge

  • LucasGuru
  • 07.05.2019
  • 2 Kommentare
  • Kategorien: TMS

Allgemeine Tipps und Tricks zum TMS

Der TMS (Test für medizinische Studiengänge in Deutschland) ist anspruchsvoll und stellt eine extreme, psychische Belastungssituation dar. Ich habe extra für Dich daher ein paar einfache, [...]
  • Anselm Pfeiffer
  • 16.03.2019
  • 14 Kommentare
  • Kategorien: EMS, TMS

Schlauchfiguren im TMS und EMS 2019

Schlauchfiguren? Klingt erstmal pervers. Dabei geht´s eigentlich um einen total seriösen Untertest im TMS (Test für Medizinische Studiengänge) und EMS (Eignungstest für das Medizinstudium in [...]
  • Stefan Weißinger
  • 02.03.2019
  • 4 Kommentare
  • Kategorien: TMS

Wie ich beim TMS einen Prozentrang von 85 erreicht habe?

Vor kurzem haben wir Luisa aus München getroffen und Fragen zu ihrem TMS Test 2017 gestellt. Neben praktischen Hinweisen zur TMS Vorbereitung hat sie uns [...]