Skip to main content

MedAT Intensivkurs 2021

Alle Preisangaben inkl. USt.
(62 Kundenrezensionen)

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Aufgrund der aktuellen Situation finden unsere MedAT Kurse nicht als Präsenzseminare, sondern als Webinare statt.
In drei Tagen bereiten wir Dich auf den MedAT, die Aufnahmeprüfung fürs Medizinstudium in Österreich, vor. Der MedAT Kurs existiert bereits so lange wie der Test selbst. Wir waren von Anfang an dabei. Jedes Jahr aktualisieren und verbessern wir den Inhalt anhand der Rückmeldungen der Testteilnehmenden. Jeder Tipp, jede Strategie und jede Empfehlung ist im Test erprobt und von den Schülern als sehr hilfreich eingestuft worden.

Unsere Webinare sind ähnlich aufgebaut, wie Unterricht im Klassenzimmer. Es gibt zwei TutorenInnen, die den Kurs moderieren und Dich aktiv in den Unterricht einbinden. Für unsere Webinare verwenden wir die Software Zoom.

  • Da digitaler Unterricht etwas anstrengender ist, dauert eine Unterrichtseinheit ca. 45 Min., danach gibt es 10 – 15 Min. Pause.
  • Cool ist, dass Interaktion auch im digitalen Raum einfach möglich ist. Du kannst mit den Tutoren chatten, die „Hand heben“ und live in die Konferenz geschalten werden oder Dich einfach vom Powerpoint Vortrag berieseln lassen.
  • Im Anschluss an einen Kurzvortrag wird der Lernstoff in einer eigenen E-Learning Umgebung eintrainiert und direkt ausgewertet. Neben den richtig und falsch beantworteten Fragen, siehst Du auch Statistiken und Vergleichswerte zu allen Teilnehmenden.
  • Im Anschluss werden Fragen live besprochen.
  • Ein sehr nices Feature ist der sog. „Breakout-Room„. Hier kannst Du in 2er Teams Fragen kreuzen und bei Unklarheiten kann der Webinarleiter hinzugeschalten werden. Lass Dich überzeugen! Live Unterricht im digitalen Raum macht Spaß!

Der MedAT Intensivkurs dauert drei Tage. Es werden alle Testteile des MedAT behandelt und für jeden Untertest Bearbeitungsstrategien vorgestellt, die im Anschluss anhand von praxisnahen MC-Fragen einstudiert werden.

Tag 1:

  • Am ersten Tag des MedAT Vorbereitungskurs findet ein kompletter MedAT Probetest statt. Ein Probetest ist ein absolutes Muss, da Du hier der realen Prüfungssituation ausgesetzt wirst. Im Anschluss erfolgt eine Auswertung, die die eigenen Stärken und Schwächen aufzeigen soll.
  • Den MedAT Probetest erhältst Du in Papierform, gekreuzt wird digital.
  • Im MedAT Intensivkurs kommt unser bewährter MedAT Probetest Nr. 2 zu Anwendung, der bereits von vielen Hundert Schülern getestet und bewertet wurde.

Tag 2 und 3:

  • Am zweiten und dritten Tag des MedAT Kurs wird jeder Untertest ausführlich erklärt und anhand von Übungsbeispielen eingeübt. Zu jedem Untertest erhältst Du eine passende Bearbeitungsstrategie, die von den Kursteilnehmern der letzten Jahre angewandt und für sehr hilfreich befunden wurde. Mit unseren Bearbeitungsstrategien schaffst Du es die Untertests in der knappen Zeit effizient bearbeiten zu können!
  • Der Schwerpunkt bei diesem Kurs liegt auf den Teilen
    • Kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten
    • Soziales Entscheiden und Emotionen erkennen
    • Textverständnis
    • Lernschwerpunkte und Lerntechniken für den BMS
    • Lernplan
  • Wir stellen Dir für den BMS praktische Lernstrategien vor. Diese Mnemotechniken haben uns im Studium geholfen große Stoffmengen sicher und schnell zu lernen. Damit kannst Du den BMS Stoff locker zu Hause bewältigen.
  • Wir stellen dir einen Lernplan vor anhand dessen Du Dir Dein Lernpensum zu Hause selbst einteilen kannst. Mit den von uns empfohlenen Büchern kannst Du Dich zu Hause selbstständig weiter vorbereiten. Der Kurs wird durch die persönlichen Erfahrungen der Tutoren, die alle den Test selbst geschrieben haben, abgerundet.
Für Teilnehmer des MedAT-Z  wird ein extra Workshop als Webinar angeboten, der auf die Manuellen Fähigkeiten, also Drähte biegen und Spiegel zeichnen vorbereitet.

Kurse in der dieser Workshop angeboten wird, sind mit „Human- und Zahnmedizin“ gekennzeichnet. Der MedAT-Z Workshop findet parallel zum MedAT Intensivkurs in einem extra „Raum“ statt.

Kursteilnehmende, die sich auf den MedAT-Z vorbereiten, erhalten das Buch „MedAT-Z Übungsbuch inkl. 30 Stahldrahtstäben“, Neupreis 19,90EUR gratis per Post nach Hause. D.h. wir stellen die Drähte, die Zangen müssen aber von den SchülerInnen selbst mitgebracht werden.

Wir verknüpfen digitales Lernen und Papier miteinander (Crossmedia), um Dir eine perfekte Lernumgebung zu schaffen. Folgende Kursunterlagen erhältst Du von uns:

  • MedAT Probetest digital und als Papierversion: Vor Kursstart erhältst Du per Post unseren MedAT Probetest Nr. 2. Am Testtag hast Du dann die Wahl den Probetest digital in unserem E-Learning zu kreuzen oder auf Papier. Für Leute, die sehr spät gebucht haben, gibt es also die Möglichkeit trotzdem am Probetest teilzunehmen, dann aber nur online.
  • MedAT Handout als PDF: Das Handout ist Dein Leitfaden durch das Webinar und enthält praktische Übungsaufgaben.
  • MedAT MC-Fragen in unserem E-Learning: Wir verknüpfen das Webinar mit Fragen aus unserem E-Learning. Ein echtes Feature ist die direkte Auswertung nach dem „kreuzen“ und ein Vergleich mit allen KursteilnehmerInnen.
  • MedAT-Z Übungsbuch inkl. 30 Stahldrahtstäben: Teilnehmende des MedAT-Z erhalten zusätzlich unser MedAT-Z Buch per Post.

Einführung via Zoom

  • Um ca. 8:30 Uhr morgens erhältst Du eine Einladung vom Testleiter zu einer Video-Konferenz. Um ca. 9:00 Uhr erfolgt ein kurze Vorstellung und eine Erläuterung über den Ablauf des Tages.

Testbearbeitung

  • Der Test wird nach den Regeln des Testherstellers abgehalten.
  • Du hast zwei Optionen den Probetest zu bearbeiten: Entweder in Papierform oder komplett digital über unsere MedAT E-Learning Plattform.
  • Der Timer im E-Learning zeigt Dir die Restzeit pro Untertest an und ab wann Du mit dem nächsten Untertest starten musst.
  • Der Vormittags- und Nachmittagsteil wird, wie im echten Test durch eine Mittagspause unterbrochen.

Auswertung

  • Die Antworten werden in jedem Fall digital in unserem E-Learning gekreuzt, um im Anschluss eine sofortige Auswertung zu erhalten.
  • Die Auswertung zeigt Dir neben Deiner Gesamtpunktzahl auch Deine falsch gekreuzten Aufgaben und die dazugehörige richtige Lösung mit Erklärung an.
  • Dein Testergebnis wird verglichen mit allen anderen Testteilnehmern und Dein Ranking berechnet.

Nachbesprechung

  • An den folgenden zwei Kurstagen hast Du die Möglichkeit offene Fragen und Unklarheiten aus dem Probetest mit den Tutoren nachzubesprechen.

Der MedAT Intensivkurs ist kein Frontalunterricht, sonder vielmehr eine interaktive Zusammenarbeit mit allen Kursteilnehmern. V.a. bei Webinaren ist Interaktion sehr wichtig! Unser Ziel ist es die Unterrichtsatmosphäre locker zu gestalten, aber gleichzeitig die Informationsdichte hoch zu halten. Durch die lockere Atmosphäre und die kleinen Gruppen ist es für uns möglich auf die einzelnen, individuellen Schwachstellen einzugehen.

Unser Erfolgskonzept beruht darauf, dass alle Kursleiter MedizinstudentenInnen sind, die den MedAT selbst geschrieben und bestanden haben. Die Tipps kommen somit aus erster Hand. Die Kursleiter können Dir also auch mit ihren persönlichen Erfahrung zum MedAT helfen, Stolpersteine und Fallstricke zu umgehen, auf die man als Neuling gerne reinfällt.

Und weil dieser Test nicht nur eine geistige Anforderung, sondern vor allem auch eine psychische Belastungssituation darstellt, ergänzen wir unsere persönlichen Erfahrungen auch mit ein paar hilfreichen Tipps zur Stressbewältigung.

Das Feedback spricht für sich und wir freuen uns, dass die TeilnehmerInnen so viel Spaß und Nutzen aus unseren Kursen ziehen können. Überzeuge Dich selbst von unserem Konzept und unseren sympathischen und humorvollen Tutoren.

  • Fairer studentischer Preis
  • Keine einzige schlechte Bewertung des Kurses seit Beginn der Abhaltung!
  • Durchführung eines kompletten MedAT Probetests
  • Tipps, Lösungsstrategien und Übungsaufgaben zu allen Untertests der Kognitiven Fähigkeiten, dem Textverständnis, dem Sozialen Entscheiden, Emotionen erkennen
  • Lerntechniken und eine Buchempfehlung zur Vorbereitung auf den BMS
  • Ein Lernplan zur weiteren effizienten und gezielten Vorbereitung
  • Abhaltung des Kurses von MedizinstudentenInnen, die den Aufnahmetest erfolgreich bestanden haben
  • Persönliche Erfahrungen der KurstutorenInnen und allgemeine Tipps zur Vermeidung von Fallstricken
  • Unterricht in Kleingruppen
  • Ein extra Workshop für „Manuelle Fähigkeiten“ für MedAT-Z TeilnehmerInnen

62 Bewertungen für MedAT Intensivkurs 2021

  1. Sofia

    Es wurde wirklich alles besprochen, und gut erklärt! Das Buch ist auch spitze. Habe beim Vorbereitungskurs für Zahnmed mitgemacht und es war gut! Vielleicht braucht es aber nicht ganze 2 tage um das, was kommt durchzugehen! Es wurde vielleicht zu viel geredet, und wir hätten es schneller durchziehen können! Aber sonst war es super! Danke

  2. gschossi

    Primär hat mich vor allem der Preis für den Kurs begeistert! Ein der Dauer und den vermittelten Inhalten vergleichbarer Kurs kostet sonst überall gut das dreifache! Außerdem fande ich super, dass die Dozenten mit allen Untertests bestens vertraut waren, auch mit denen, die in ihrem (erfolgreichen) Jahr noch nicht drankamen. Ich habe auf jeden Fall das Gefühl, nach dem Kurs auf die einzelnen Untertest gut vorbereitet zu sein.
    Florian Gschoßmann

  3. Vera.Rier

    Die Lernmethode für den Abschnitt “Gedächtnis und Merkfähigkeit” fand ich sehr gut, da wir es gemeinsam durchgemacht und oft wiederholt haben. Auch die Methoden für das Lösen der Implikationen sind sehr hilfreich, da ich vor dem Kurs überhaupt nicht wusste, wie das funktioniert. Negatives fällt mir gar nichts ein.
    Funda A.

  4. Mikol

    Der Kurs ist super organisiert, man bekommt einen sehr guten Überblick über den Ablauf und Inhalt des MedAT und wichtige Tipps und Tricks noch obendrauf. Die Kursleiter waren sehr sympathisch und sind auf alle Fragen umfangreich eingegangen. Im Nachhinein hat mich eigentlich nur gestört, dass ich nicht an einem zweiten Kurs, für den BMS – Teil, teilgenommen habe.
    Michael Profanter

  5. Steffi.95

    Man konnte sowohl Allgemeines über den Test erfahren als auch nützliche Lösungsstrategien für die einzelnen Untertests. Die Referenten und Referentinnen waren in der Lage die Konzepte verständlich wiederzugeben. Nennenswert sind auch die Medizinstudenten und-studentinnen, die sich die Mühe machten, uns Kursteilnehmern von ihren Erfahrungen vom Med-At zu erzählen. Der Kurs war zudem sehr günstig im Vergleich zu anderen Vorbereitungskursen und würde ihn jedem weiterempfehlen.
    Steffi Thi

  6. Ines

    Ihr habt es geschafft einen super zu motivieren, dass man wirklich ein gutes Testergebnis schaffen kann! Eure lockere Art hat zusätzlich motiviert und den Kurs immer lebendig gemacht, sodass es nie langweilig wurde. Das einzige was man eventuell verbessern könnte wäre, dass ihr noch mehr Übungsaufgaben zu den Themen Diagramme und Tabellen und Mathematik bringt, da dies etwas kurz war. Mir ist aber auch klar, dass ihr mega wenig Zeit zur Verfügung habt und das dadurch schwer ist.
    Ines Scheffold

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Termine

Datum Ort Zeit Gebühr Anmeldung