Skip to main content

Plane Deine Vorbereitung auf den BMS gründlich!

Für den BMS, den Wissenstest im MedAT, zu lernen, wird in Deiner Vorbereitung die meiste Zeit in Anspruch nehmen. Eine sauber geplante Vorbereitung kann Dir hier richtig viel Zeit und Nerven sparen. Du solltest Dir in jedem Fall einen Lernplan zur Vorbereitung auf den Basiskenntnistest Medizinische Studien anlegen und mind. 8 Wochen vor dem Test mit dem büffeln beginnen. Aber keine Angst, denn mit einer gut geplanten Vorbereitung behältst Du die Übersicht und kommst nicht in Zeitnot.

Bevor Du Dir ein teures Buch kaufst, solltest Du Dir ein paar Fragen stellen:

  • Deckt der Inhalt des Buches die Stichwortliste ab?
  • Ist der Inhalt des Buches auf dem aktuellsten, wissenschaftlichen Stand?
  • Komm ich mit dem Aufbau und der Struktur des Buches gut zurecht?

Lernen lernen popernen!

Wir wollen Dir dabei helfen indem wir Dir die richtigen Bücher in Deiner BMS Vorbereitung an die Hand geben. Wir glauben, dass es am sinnvollsten ist, sich zuerst den Lernstoff aus einem vernünftigen und aktuellen Lehrbuch anzueignen. Sobald das Wissen zu einem Thema vorhanden ist, würden wir empfehlen mit gezielten Multiple-Choice Fragen sein Wissen zu überprüfen und zu wiederholen. Wir haben dazu unser bisher dickstes Buch geschrieben „Basiskenntnistest Medizinische Studien im MedAT„. Die Fragen sind extra nach der Stichwortliste sortiert worden, damit Du Dich gezielt ein bestimmtest Stoffgebiet abfragen kannst. Es gibt zu jeder Frage eine sehr ausführliche Lösung. Die Fragen sind aus den Rückmeldungen der letztjährigen MedAT Teilnehmer rekonstruiert worden und daher sehr prüfungsnah.

Nimm an unserer Umfrage teil!

Um das beste Lehrbuch für den BMS zu finden, haben wir eine Umfrage erstellt in der 35 Lehrbücher miteinander verglichen werden. Klick Dich in ein paar Minuten durch die Umfrage und sag uns welche Bücher Du empfehlen kannst und welche Mist sind? Im Anschluss erhältst Du die Auswertung der Umfrage und kannst Dir anhand der Bewertungen und Kommentare zu den Büchern ein eigenes Bild verschaffen. Win-Win.

Die Umfrage ist anonym und läuft seit Mai 2015. Es haben bisher mehr als 500 Leute an der Umfrage teilgenommen.

An Umfrage teilnehmen

Diesen Artikel teilen

Keine Kommentare

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Ähnliche Beiträge

Erfahrungsbericht zum MedAT 2019

Mein Name ist Alina. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Österreich. Und na klar, mein Traum ist es Medizin zu studieren! Am 5. [...]
  • Berfin Sakar
  • 27.06.2019
  • Kategorien: MedAT

Wie ich meinen Medizinstudienplatz in Österreich bekommen habe?

Hallo, Mein Name ist Berfin und für mich stand schon lange fest, dass ich Medizin studieren will. Anfang März 2016 habe ich mich für den [...]
  • Berfin Sakar
  • 04.06.2019
  • 6 Kommentare
  • Kategorien: MedAT

Wie läuft der MedAT Testtag ab?

Der Entschluss war gefasst, mein Wille eisern: ich werde Ärztin. Die Anmeldung via medizinstudieren.at war schnell getan und, dass ich nach Wien will stand auch [...]