Skip to main content

Berechne Deine Chancen auf einen Medizinstudienplatz in Deutschland!

Nach der Änderung des Auswahlverfahrens der Hochschulen, ist die Berechnung der Chancen auf einen Studienplatz kompliziert geworden. Das UniRanking der MedGurus erstellt Dir eine nachvollziehbare Chancenanalyse für jede Uni.

Yippie! Hurra! Du hast den TMS 2020 gemeistert! Eine weitere Hürde ist geschafft und jetzt heißt es für Dich, ausatmen, kurz entspannen und auf das Testergebnis warten.

Ab dem 17. August kannst Du Dir Dein TMS Testergebnis abrufen. Welchen Einfluss Dein Testergebnis auf einen Medizinstudienplatz in Deutschland hat,  kannst Du mit unserem neuen Tool UniRanking easy berechnen. Wie das geht? Das zeige wir Dir hier in diesem Artikel.

Nach dem neuen Bewerbungsverfahren für das Medizinstudium gibt es drei Quoten für die Bewerbung

Seit dem Sommersemester 2020 gilt nun das neue allgemeine Zulassungsverfahren für medizinische Studiengänge (Human – und Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie). Was sich genau beim Auswahlverfahren geändert hat, hat Dir Hannah in einem eignen Artikel auf unserer Community zusammengefasst.

Welchen Vorteil aber bietet Dir nun die neue Reform? Der Fokus wird stärker auf die Eignung der jeweiligen BewerberInnen gelegt und lässt dadurch mehr Chancen für jeden einzelnen zu.

Es gibt drei separate Bewerbungsquoten:

  • Abiturbestenquote (AbQ) 30%: Es werden 30% der Plätze nur nach Abiturnote vergeben.
  • Zusätzliche Eignungsquote (ZEQ) 10%: Unabhängig von der Abiturnote werden 10% der Plätze auf Grund verschiedener Kriterien vergeben z.B. TMS/HAM-Nat Testergebnis, abgeschlossene Berufsausbildung und besondere Tätigkeiten.
  • Hochschuleigene Zulassungsquote (AdH) 60%: Sowohl notenabhängige und notenunabhängige Kriterien werden herangezogen. Bei hochschulstart.de kannst Du Dich ausführlicher darüber informieren.

10% Abiturbestenquote, 30% zusätzliche Eignungsquote und 60% Hochschuleigene Zulassungsquote (Aufteilung Bewerbungsverfahren)

Nach Deiner Bewerbung über hochschulstart.de kannst Du Dir Deine Chancen auf einen Studienplatz mit dem UniRanking berechnen

Du hast Dich also über das DoSV-Bewerbungsportal beworben und versuchst Dir nun Deine Chancen an den Hochschulen auszurechnen? Genau jetzt kommen wir ins Spiel.

Lerne unser Uni-Ranking für das Wintersemester 2020/2021 kennen!

UniRanking Studienplatzchance Berechnung Teaser

Einfach auf dem Smartphone Deine Chance auf einen Studienplatz berechnen

Das Uni-Ranking hilft Dir bei der Berechnung des individuellen Verfahrenswertes und zeigt Dir Deine Studienplatzchance an den verschiedenen Hochschulen auf. Alles zu einem fairen Preis von 15,90 Euro!

Du gibst in das Tool Deine Abinote, Dein TMS – oder HAM-Nat Ergebnis, eine abgeschlossene Berufsausbildung und noch weitere Informationen ein. Daraus wird dann Deine individuelle Übersicht in der jeweiligen Quoten errechnet. Anhand unseres Ampelsystems erkennst Du gleich an welcher Uni Du die höchsten Chancen auf eine Zulassung hast.

Das Ampelsystem:

  • Grün:      hohe Wahrscheinlichkeit
  • Gelb:      Grenzbereich
  • Rot:        keine Chance

Dein Ranking auf einen Medizinstudienplatz an allen deutschen Universitäten

Was bietet Dir das Uni Ranking:

  • Besonders gelungen ist unser Feature für das TMS Testergebnis. Du kannst bereits jetzt schon Dein (mögliches) Testergebnis eintragen und es beliebig oft ändern. Das beste daran – ohne zusätzlichen Aufpreis!
  • Auch erhältst Du von uns eine Detailauswertung, die Dir exakt aufzeigt, wie sich Dein Verfahrenswert berechnet und wofür Du Boni erhalten hast.
  • Damit es für Dich dann noch einfacher wird, haben wir extra Links zu den jeweiligen Universitäten eingebaut, die Dich direkt zu Ihrer jeweiligen Zulassungssatzung bringen.
  • Solltest Du wirklich nicht mit dem Uni Ranking zufrieden sein, dann bekommst Du von uns eine 100% Geld-zurück-Garantie! Aber keine Sorge, Du wirst von dem Uni Ranking begeistert sein!

Berechnung der Prognose für die Zulassungsgrenze

Lukas ist einer Mitentwickler für das neue Tool Uni Ranking. Er hat sich vor allem mit Prognosen und Analysen beschäftigt und erklärt im Folgenden, wie wir unsere Prognosen erstellen:

Das neue Auswahlverfahren wurde dieses Jahr erstmalig eingeführt. Unsere Prognose für die Zulassungsgrenzen im Wintersemester wurde auf Basis einer Analyse der Zulassungsgrenzen aus dem Sommersemester berechnet, wo das neue Auswahlverfahren bereits eingesetzt wurde. Dabei wurden über alle Hochschulen hinweg die Zulassungsgrenzen mit den jeweiligen Kriterien korreliert, was in Kombination mit unseren Erfahrungswerten der letzten Jahre, wie etwa der Statistik zur Notenverteilung der Bewerber, eine Berechnung der Prognose ermöglichte.

Ein kleiner Hinweis für Dich: Da das Zulassungsverfahren zum ersten Mal im Sommersemester benutzt wurde, gibt es leider noch keine offiziellen Referenzwerte für das ZEQ und AdH, ab welcher Punktzahl ein Studienplatz für das Wintersemester für Dich möglich wäre. Die Werte dienen Dir vor allem als Orientierungshilfe und zeigen Dir Deine Wahrscheinlichkeit auf einen Studienplatz an dieser Hochschule an.

Unser Tipp für Dich

Gib auf jeden Fall Ortspräferenzen an, das hat nämlich keine Auswirkung auf das Bewerbungsverfahren und bewirb Dich am Besten an jeder Universität.

Also, worauf wartest Du noch: Probiere es jetzt aus und hol Dir unser UniRanking für Dein Medizin Studium für das Wintersemester 2020/2021.

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deiner Bewerbung auf einen Studienplatz!

Spirituelle Grüße,

Deine MedGurus

Starte jetzt Dein Uni Ranking

Zurück zu allen Artikeln


Diesen Artikel teilen

8 Kommentare

Siegenthaler 30. August 2020 um 19:37

Hallo,
Wenn ich meine Ausbildung zum 30.9.2021 beende, kann ich mich zum Wintersemester 2021 damit bewerben?

Antworten
Moritz

Moritz 2. September 2020 um 7:42

Hallo Siegenthaler,
das kann ich dir leider nicht beantworten. Das Ausbildungsende liegt zu diesem Zeitpunkt ja leider schon zeitlich hinter der Bewerbungsfrist. Ob es möglich ist eine Ausbildung „im Vorraus“ als abgeschlossen anzugeben weiß ich leider nicht. Womöglich wäre es sinnvoll, wenn du dich mit deiner Frage direkt an Hochschulstart wendest.
Viele Grüße
Moritz

Antworten

Helena 18. August 2020 um 13:01

Hallo,
ich wollte mal fragen, warum denn der euer Prognosewert für Aachen dieses Jahr im Adh deutlich niedriger ausfällt als in den Jahren davor? Vorher lag der ja immer eher so bei 1,1 bis 1,2.
Liegt das an der Erhöhung der Abiturbestenqoute von 20% auf 30% (also das Adh entspannt sich voraussichtlich ein bisschen)?
Liebe Grüße

Antworten
Moritz

Moritz 20. August 2020 um 9:58

Hallo Helena,
Aufgrund des neuen Auswahlverfahrens, was erstmals im Sommersemester 2020 eingesetzt wurde, werden sich die Grenzwerte für das kommende Wintersemester nur sehr begrenzt mit denen aus vergangenen Wintersemestern vergleichen lassen. Unsere Prognose basiert auf einer Korrelation der Grenzwerte im Sommersemester 2020 und den jeweils angewandten Kriterien. Die Anmerkung zur ABQ ist sicherlich ein Faktor, da die Bewerber, die in der ABQ zugelassen werden, in der AdH Quote nicht mehr berücksichtigt werden.
Viele Grüße
Moritz

Antworten

Paul Niederstein 15. August 2020 um 11:52

Hallo,
gilt die Berechnung nur für Humanmedizin oder auch für Zahnmedizin?
Mit freundlichen Grüßen
P. Niederstein

Antworten

Anselm Pfeiffer 17. August 2020 um 7:42

Hi Paul,
Sowohl, als auch. Du kannst am Anfang auswählen, ob das UniRanking Dir für Zahn oder Human Deine Chancen berechnen soll.
Lg

Antworten

Emi 22. August 2020 um 19:52

Also bedeutet das wenn ich mir für beide Studiengänge meine Chancen ausrechnen lassen will, muss ich mir das Uni Ranking 2x kaufen?

Moritz

Moritz 24. August 2020 um 12:38

Hallo Emi,
ja genau so ist es.
Viele Grüße
Moritz

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Ähnliche Beiträge

  • Alexander Hetzel
  • 02.09.2020
  • Kategorien: EMS, TMS

TMS und EMS Buchreihe 2021

  • Anselm Pfeiffer
  • 23.08.2020
  • 2 Kommentare
  • Kategorien: TMS

Arena der Einsamkeit – Ein TMS Bericht von Martha Friese

  • Berfin
  • 22.08.2020
  • 21 Kommentare
  • Kategorien: TMS

Wie viele Punkte muss ich im TMS erreichen?

  • Anselm Pfeiffer
  • 16.05.2020
  • 2 Kommentare
  • Kategorien: TMS

TMS Termin verschoben – Wie Du Dein Trainingslevel hältst?