Skip to main content

Was gibts neues im MedAT 2019?

Achtung, Achtung!

Der Aufbau des österreichischen Medizinertests (MedAT) ändert sich wieder ein wenig dieses Jahr! Speziell geht es um den Testteil „Gedächtnis und Merkfähigkeit“.

Zwischen der Lernphase und Reproduktionsphase von „Gedächtnis und Merkfähigkeit“ sind nun 35 Minuten anstatt der üblichen 25 Minuten angesetzt! „Implikationen erkennen“ und „Wortflüssigkeit“ werden dieses Jahr miteinander vertauscht! Der MedAT 2019 wird also nochmal schwerer.

Ein Ausweis pro Minute

Der Untertest „Gedächtnis und Merkfäigkeit“ ist einer von 5 Tests der „Kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten“. Hier sollen in 8 Minuten 8 Allergieausweise auswendig gelernt werden. Jeder Ausweis enthält Informationen zum Namen, Geburtstag, Medikamenteneinnahme, Blutgruppe, Allergien, Ausweisnummer und Herkunftsland mit einem Bild vom Ausweisträger.

Ziel ist es sich alle Informationen einzuprägen und sie nach der „Zertrümmerungsphase“ bestmöglich wiederzugeben. 

Aufbau bisher

Bislang bestand dieser Aufgabenblock aus der 8 minütigen Einprägephase, sowie den Untertests „Zahlenfolgen“ (15 Minuten) und „Implikationen erkennen“ (10 Minuten) zur Ablenkung. Im Anschluss kam die Reproduktionsphase der „Gedächtnis und Merkfähigkeit“ (15 Minuten).
Dieses Jahr wird „Implikationen erkennen“ abgelöst von „Wortflüssigkeit“ (20 Minuten). Somit dauert die Zertrümmerungsphase 10 Minuten länger als bisher.

Bloß nicht schummeln

Während der „Zertrümmerungsphase“ ist es verboten Notizen oder Zeichnungen zur „Gedächtnis und Merkfähigkeit“ zu verfassen. Dieser Testblock ist der mit am strengsten überwachte Teil im Aufnahmetest. Bei Verdacht gibt es eine Verwarnung und das Testheft wird nach dem MedAT nochmal auf Notizen durchgesehen – mit der Gefahr des nachträglichen Ausschlusses von dem Test.

Bei offensichtlichem Betrug bzw. Versuch kann man ohne Verwarnung sofort vom MedAT ausgeschlossen werden. 

MedGurus got your back

Aber keine Sorge! Mit der richtigen Strategie, kann man die Allergieausweise auch nach längerer Zeit fehlerfrei wiedergeben. Mithilfe der Loci- und NMO-Methode stellen die zusätzlichen 10 Minuten Zertrümmerungsphase kein Problem für einen richtigen MedGuru dar. 

Schau doch mal in unser E-Learning kostenlos und unverbindlich rein – hier erklären wir dir alle Untertests vom MedAT inklusive Lösungsstrategien. Du magst lieber Bücher? Kein Problem, unser Leitfaden zum MedAT enthält alle Tipps und Tricks und wappnet Dich bestens für den Aufnahmetest!

Weitere Infos zum Aufbau des MedAT haben wir in einem eigenen Artikel zusammengefasst.

Aufbau des MedAT 2019

Zurück zu allen Artikeln


Diesen Artikel teilen

Keine Kommentare

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Ähnliche Beiträge

  • Anselm Pfeiffer
  • 19.06.2020
  • Kategorien: MedAT

Neu! Bester MedAT Online-Vorbereitungskurs aller Zeiten!

MedAT Repetitorium jetzt online Der MedAT 2020 wird vielen in Erinnerung bleiben, da er in eine verrückte Zeit fällt! Wie Du wahrscheinlich schon erfahren hast, [...]
  • Verena G
  • 29.02.2020
  • Kategorien: MedAT

Teilnehmer am MedAT 2019 und Tendenzen für 2020

Nun geht es beim MedAT nicht nur um pures Wissen, sondern auch um die Fähigkeit logisch zu denken, Wissen zu verknüpfen, soziale Kompetenzen anzuwenden und [...]
  • Anselm Pfeiffer
  • 28.02.2020
  • 6 Kommentare
  • Kategorien: MedAT

MedAT Kurse Innsbruck 2020 mit Bildungsdirektion Tirol

Die Bildungsdirektion Tirol fördert auch 2020 2-tägige MedAT Vorbereitungskurse in Innsbruck, Tirol. Die Wiege der MedGurus ist die schöne Studentenstadt Innsbruck. Hier hat alles begonnen [...]