Skip to main content

HAM-Nat, HAM-SJT, HAM-MRT– So sind diese Tests aufgebaut

HAM-Nat, HAM-SJT, HAM-MRT, wat is dat denn alles?“ ist eine berechtigte Frage, wenn man sich das erste Mal mit einem Human- oder Zahnmedizin oder Pharmazie-Studienplatz in Hamburg, Magdeburg oder Greifswald befasst. Je nach Studiengang benötig man unterschiedliche Tests, deren persönliche Ergebnisse dann auch unterschiedlich verrechnet werden. Der folgende Artikel soll den ganzen komplizierten Namen ein Gesicht geben und dir bei der Einordnung und persönlichen Einschätzung der Relevanz der Tests für Dich weiterhelfen.

Allgemein

Um in einem der drei Städte einen Studienplatz über das Auswahlverfahren in der Human- oder Zahnmedizin oder in der Pharmazie zu erhalten, musst Du auf jeden Fall am HAM-Nat teilnehmen. Je nachdem, für welchen Studiengang Du Dich interessiert ist auch noch eine Teilnahme am HAM-SJT oder am HAM-MRT nötig. Was das alles ist wird im Folgenden vorgestellt.

HAM-Nat

Der HAM-Nat besteht aus ca. 80 Fragen im „Multiple-Choice-Format“, die Dich in den Themenbereichen Logisches Denken, Mathe, Physik, Biologie und Chemie abprüfen. Der Test dauert nicht länger als 3 Stunden.

Naturwissenschaftlicher Teil

Es werden Fragen zu medizinisch relevanten Aspekten der Fächer Mathematik, Physik, Chemie und Biologie gestellt. In den letzten Jahren hat man gesehen, dass die verschiedenen Themen eine unterschiedliche Gewichtung haben. V.a. physikalisch-mathematische Fragen sind sehr beliebt.

Die Fragen werden auf Schulniveau (Gymnasium) gestellt. Das abgefragte Wissen lässt sich in Themenblöcke unterteilen, die Du in unserem Artikel HAM-Nat Themenkatalog – Lernstoff für die Fächer Biologie, Chemie, Mathe und Physik einsehen kannst.

Der Test geht ungefähr 120 Minuten, Du hast pro Frage also nur circa 1,5 Minuten Zeit. Es wird leider nicht veröffentlicht, wie viele Fragen pro Fach gestellt werden.

Untertest Aufgabenzahl Zeitvorgabe
Biologie ? ? Minuten
Chemie ? ? Minuten
Mathe ? ? Minuten
Physik ? ? Minuten
Gesamt 80 120 Minuten

Logisches Denken

Zu dem Teil Logisches Denken gehören die Untertests Relationales Schließen, Arithmetisches Problemlösen und Figuraler Matrizentest. In den Untertests Relationales Schließen und Arithmetisches Problemlösen musst Du jeweils 16 Aufgaben in 15 Minuten lösen, im Untertest Figuraler Matrizentest sind es 14 Aufgaben in 10 Minuten.

Untertest Aufgabenzahl Zeitvorgabe
Relationales Schließen 16 15 Minuten
Arithmetisches Problemlösen 16 15 Minuten
Figurale Matritzen 14 10 Minuten
Gesamt 46 40 Minuten

Wie werden die Fragen gestellt?

Die Fragen werden im Multiple-Choice Format gestellt. Hier eine beispielhafte Aufgabe für Chemie:

Wie ist eine Säure nach Bronsted definiert?

(A) Elektronenpaarakzeptor
(B) Elektronenakzeptor
(C) Elektronendonator
(D) Protonendonator
(E) Protonenakzeptor

Hier eine beispielhafte Aufgabe für Physik:

Was für eine Bewegungsenergie in kJ hat ein Auto mit einer Masse von 1 Tonne, welches sich mit einer Geschwindigkeit von 72 km/h fortbewegt?

(A) 50
(B) 100
(C) 150
(D) 200
(E) 250

Wie Du siehst wird bei einigen Fragen einfach nur solides Wissen abgefragt. Bei anderen Fragen musst Du aber auch rechnen. Das trifft v.a. auf Physikfragen zu. Dementsprechend kannst Du für einige Aufgaben weniger Zeit einkalkulieren, die Du dann den anspruchsvolleren Rechenaufgaben widmen kannst.

HAM-SJT

Den HAM-SJT (Situational Judgement Test) gibt es erst seit 2020. Nur Leute, die in Hamburg studieren möchten, müssen sich diesem Test stellen. Der HAM-SJT ist ein schriftlicher Untertest zur Erfassung psychosozialer Kompetenzen.

Es werden unterschiedliche Situationen beschrieben, die sich häufig auf den medizinischen Alltag im Krankenhaus beziehen. Es werden dann dazu passende Handlungsoptinen geboten unter denen Du auswählen musst. Insgesamt gibt es 12 Situationen mit 3-5 Handlungsoptionen. Der HAM-SJT besteht aus zwei Teilen, die 25 und 35 Min. dauern. Der Teil 2 dauert länger, denn es werden 3-5 Handlungsoptionen zur Auswahl gestellt, die man bewerten muss. Im ersten Teil sind es nur 3.

Genaueres erfährst Du bald in einem neuen Artikel.

Untertest Aufgabenzahl (Situationen) Zeitvorgabe
SJT – Test Teil 1 6 25 Minuten
SJT – Test Teil 2 6 35 Minuten
Gesamt 12 60 Minuten

HAM-MRT

HAM-MRT steht für „Mentaler Rotationstest„. Wenn Du Zahnmedizin studieren willst, musst Du zusätzlich zum HAM-Nat und zum HAM-SJT auch noch einen anderen Test, den HAM-MRT, absolvieren. Beim HAM-MRT wird Deine Fähigkeit zum „Mentalen Rotieren“ überprüft. Du musst Dir 2D oder 3D Objekte gut innerlich vorstellen um diese dann gedanklich zu rotieren oder von anderen Seiten zu betrachten. Diese musst Du dann mit anderen Objekten vergleichen. Insgesamt musst Du mehrere Aufgaben unter Zeitdruck bearbeiten, was insgesamt nicht länger als eine Stunden dauern soll.

Auswertung des HAM-Nat

Je nachdem, ob Du Humanmedizin, Zahnmedizin oder Pharmazie studieren willst, wird der HAM-Nat nun unterschiedlich umgerechnet und je nach Leistung mit einem Punktwert versehen. Maximal kannst Du bei allen drei Unis, wie generell im Auswahlverfahren, 100 Punkte erreichen. Die Berwerberinnen und Bewerber mit dem höchsten Punktwert erhalten die Studienplätze. Die Punkte, die für die unterschiedlichen Tests vergeben werden unterscheiden sich jedoch je nach Studiengang.

Mehr Infos über die Auwertung und Punktevergabe der unterschiedlichen Untertests findest Du in unserem Artikel: Wie wird der HAM-Nat ausgewertet?

Weitere spannende Artikel zum HAM-Nat

Wie Du also siehst, ist das Absolvieren des HAM-Nats und teilweise der beiden anderen Studierfähigkeitstests unabdingbar, wenn Du über das Auswahlverfahren einen Studienplatz in Hamburg, Magdeburg oder Greifswald in den Studiengängen Humanmedizin, Zahnmedizin oder Pharmazie ergattern willst.

Du hast Fragen zum Aufbau des HAM-Nat? Dann schreib uns gerne in die Kommentare!

Quellen:

Zurück zu allen Artikeln


Diesen Artikel teilen

Keine Kommentare

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Ähnliche Beiträge

  • Anselm Pfeiffer
  • 14.12.2020
  • 4 Kommentare
  • Kategorien: HAM-Nat

Das neue HAM-Nat E-Learning der MedGurus ist da!

  • Anselm Pfeiffer
  • 10.02.2020
  • 7 Kommentare
  • Kategorien: AdH, HAM-Nat

Neuigkeiten zum HAM-Nat 2020

Wie werden HAM-Nat, HAM-SJT und HAM-MRT ausgewertet?
  • Anselm Pfeiffer
  • 08.08.2019
  • 4 Kommentare
  • Kategorien: HAM-Nat

Wie werden HAM-Nat, HAM-SJT und HAM-MRT ausgewertet?

  • Anselm Pfeiffer
  • 08.07.2019
  • Kategorien: HAM-Nat

So habe ich mich auf den HAM-Nat vorbereitet