Skip to main content

MedAT Der komplette BMS

Dir ist ein Fehler in unserem Buch MedAT – Der komplette BMS aufgefallen? Dann poste Dein Kommentar gerne hier. Wir freuen uns über Deine Verbesserungsvorschläge und setzten diese gerne um. Wir versuchen Dir innerhalb von 24 Std. zu antworten.

Bitte mache genaue Angaben, wo Du den Fehler entdeckt hast: Auflage des Buchs, Seitenzahl, Untertest, Aufgabennummer. Danke dafür!

80 Kommentare

sir4movies 8. August 2020 um 14:24

Auflage 3 2020, S. 75 Nr. 179:
Finde die Aussage IV ein bisschen verwirrend, weil das Fernhalten von Giftstoffen ja schon eine Aufgabe der Plazenta ist, sie es halt nur nicht perfekt schafft (Zumindest in den Quellen mit denen ich gelernt habe steht, dass sie eben als Barriere vor Giftstoffen u. Medikamenten dient). LG

Antworten
Moritz

Moritz 10. August 2020 um 21:12

Hallo,
ja sie dient als Barriere von Giftstoffen. Nur eben nicht für sämtliche Giftstoffe. Einige passieren die Plazenta.
Viele Grüße
Moritz

Antworten

Anja Baumgartner 25. Juli 2020 um 17:43

Hallo, ich beziehe mich auf die 2.Auflage, BMS, 2018, auf Seite 120 Aufgabe 304.
Die Frage bezieht sich auf Aussagen über das zentrale Nervensystem und die erste Aussage lautet: Es besteht aus Gehirn, Rückenmark und den Spinalnerven.
Tut mir leid, ich habe vergessen die Auflage zu erwähnen,
Liebe Grüße,
Anja

Antworten
Moritz

Moritz 26. Juli 2020 um 17:13

Hallo Anja,
das wird dann wohl ein Fehler gewesen sein der inzwischen korrigiert wurde. In der aktuellen Auflage findet sich diese Aussage nicht.
Viele Grüße
Moritz

Antworten

Schorsch 24. Juli 2020 um 16:54

seite 215, aufgb .73 physik
3 und 4 sind die gleiche antwort und die Lösung E ist somit nicht korrekt

Antworten
Moritz

Moritz 24. Juli 2020 um 19:43

Hallo Schorsch,
danke für den Hinweis. Wir ändern das. :)
Viele Grüße
Moritz

Antworten

Anja Baumgartner 24. Juli 2020 um 13:45

Hallo :)
Ich habe im BMS, 2.Auflage, 2018 im Bioteil auf Seite 108 Aufgabe 266 eine Frage: Und zwar steht da, dass u.a. Fluor ein essentieller Nahrungsbestandteil ist, allerdings habe ich gelesen, dass diese Ansicht als veraltet gilt. Zählt es dann als richtig?
Außerdem gibt es bei den Antwortmöglichkeiten A: 1,2,3,4,5,6 als richtig und C: alle sind richtig, was die selbe Antwortkategorie ist, das ist aber nur eine formale Auffälligkeit.
Liebe Grüße,
Anja

Antworten
Moritz

Moritz 24. Juli 2020 um 19:42

Hallo Anja,
es wird trotzdem vermutet, dass Fluor ein essentielle Nahrungsbestandteil sein könnte. Aufgrund der Antwortkombinationen kann man darauf schließen, dass Fluor in diesem Fall als essentieller Bestandteil gezählt wird, da keine Antwortmöglichkeit alle restlichen 5 Antworten als Kombination aufzählt.
Viele Grüße :)
Moritz

Antworten

Anja Baumgartner 23. Juli 2020 um 11:54

Hallo liebes Team,
in eurem BMS Buch im Biologie-Teil, Nervensystem finde ich die Frage 304, S.120 verwirrend, da die erste Aussage lautet: Das zentrale NS besteht aus Gehirn, Rückenmark und Spinalnerven. Ich dachte die Spinalnerven gehören zum peripheren NS (so auch Wikipedia und Amboss).
Könnt ihr mir das erklären?
Liebe Grüße,
Anja

Antworten
Moritz

Moritz 24. Juli 2020 um 19:26

Hallo Anja,
welche Auflage bzw. Ausgabe verwendest du denn bzw. worauf genau beziehst du dich? In der mir vorliegenden Ausgabe steht bei Aufgabe 304 nichts von Spinalnerven.
Viele Grüße
Moritz

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Buch? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Weitere Bücherkorrekturen