Skip to main content

Termine und Anmeldung zum MedAT

Du möchtest den MedAT schreiben? In diesem Artikel findest Du alle Infos zu den Terminen und der Anmeldung zusammengefasst.

Der MedAT findet jährlich statt. Hier findest Du alle wichtigen Termine zur Anmeldung zusammengefasst.

Anmeldung zum MedAT

Du kannst Dich zum MedAT vom 01.03. – 31.03.2022 (24 Uhr) über die offizielle Homepage des Aufnahmetests anmelden.

Bei Deiner Anmeldung musst Du auch Deinen Testort und Wunschstudienort angeben. Du kannst Dich nur für einen Ort bewerben. Nachdem die Anmeldefrist abgelaufen ist, ist es nicht mehr möglich den Standort zu wechseln. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, an welchem Studienort Du die höchsten Chancen auf einen Studienplatz hast, haben wir einen extra Artikel verfasst: Wo hat man die besten Chancen auf einen Medizinstudienplatz?

Die Teilnahme am MedAT ist nicht umsonst und nicht gratis :-). Die Kostenbeteiligung musst Du  bis Ende März entrichtet haben.

Übrigens: Der Test findet gleichzeitig an den Medizinischen Universitäten Wien, Graz, Innsbruck und der Medizinischen Fakultät der JKU Linz statt. Du kannst den Test also nicht zweimal in einem Jahr schreiben.

Der MedAT Termin 2022 wird voraussichtlich der Fr. 08. Juli 2022 sein.

MedAT Termin und Fristen 2021

Online Anmeldezeitraum: 01.03. – 31.03.2022 (24 Uhr)
Bezahlung der Kostenbeteiligung: 01.03. – 31.03.2022
Teilnahmegebühr: voraussichtlich 110,- EUR
Testtag: voraussichtlich 08.07.2022
Abruf der Testergebnisse: ca. 07.09.2022
Beginn Wintersemester: 01.10.2022

Abruf der MedAT Testergebnisse

Je nachdem, wo Du Deinen Test abolviert hast, erhältst Du Deine Testergebnisse per E-Mail oder in Deinem Account. Nähere Infos dazu unter MedAT Testergebnisse.

Beste Vorbereitung für den MedAT Testtag? MedGurus Probetest!

Beste Vorbereitung für den MedAT Testtag? MedGurus Probetest!

Testvorbereitung und Testinhalte

Wie Du Dich auf den MedAT-H (Humanmedizin) bzw. den MedAT‑Z (Zahnmedizin) vorbereiten kannst und was genau die Testinhalte sind, wollen wir Dir gern erklären.

Im VMC (Virtueller Medizinischer Campus) finden Du alle offiziellen Vorbereitungsunterlagen. Hier wird Dir jeder Untertest des MedAT genau anhand von einigen Beispielaufgaben erklärt. Hier erfährst Du auch, ob es Neuerungen im Vgl. zum letztjährigen MedAT gegebn hat. Nähere Infos zum Aufbau des MedAT findest Du in einem eigenen Artikel: Wie ist der MedAT aufgebaut?

Nachdem Du den Aufbau des MedAT verstanden hast, solltest Du Dich mit der Vorbereitung auf den Test befassen. Wir bieten dazu MedAT Vorbereitungskurse und Webinare, MedAT Bücher und eine eigene E-Learning Plattform an.

Du hast Fragen zur Anmeldung oder brauchst Hilfe? Dann schreib uns einfach in die Kommentare!

Zurück zu allen Artikeln


Diesen Artikel teilen


6 Kommentare

Mario 3. April 2021 um 18:21

Hey , ich habe mich fristgerecht für den MedAT angemeldet und auch eingezahlt , meine Bank hat einen Fehler gemacht und mir den Betrag zurückgeschickt. Kann ich den Betrag jz trotzdem noch überweisen damit ich zum MedAT antreten kann .

Antworten
Moritz

Moritz 6. April 2021 um 19:33

Hallo Mario,
diesbezüglich solltest du dich am besten an die offiziellen Testveranstalter wenden.
Viele Grüße,
Moritz

Antworten

Julia Schmidt 5. März 2021 um 18:24

Moin,

Hab ich das richtig verstanden, dass der MedAT zwar ein universeller Test ist, dieser aber dann NUR an einer der Universitäten (also dort wo man sich registriert) gilt?

Liebe Grüße

Antworten
Moritz

Moritz 6. März 2021 um 16:05

Hallo Julia,
Ganz genau. Der MedAT zählt immer nur an der jeweiligen Uni, an der du ihn geschrieben hast.
Viele Grüße
Moritz

Antworten

Sofie Weigand 28. November 2018 um 17:46

Hallo,
Wie sind die fristen für 2019? Bzw. Wann werden sie freigegeben?
Und wird es dann von euch,den medgurus Bücher für 2019 geben? Wenn ja wann werden diese erscheinen?

Antworten
Moritz

Moritz 28. November 2018 um 19:32

Hey Sofie,

die Bücher für 2019 sind bereits diesen Monat erschienen. Was genau meinst du denn mit "Fristen"?

Viele Grüße ;)

Deine MedGurus

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*