Skip to main content

Wie läuft der HAM-Nat Testtag ab?

Wie lief der HAM-Nat 2021 genau ab? Moritz hat seine Erfahrungen mit dem Testablauf zusammengefasst.

Meine Name ist Moritz, ich habe den HAM-Nat 2021 absolviert und möchte Dir hier kurz meine Erfahrungen mit dem Testablauf schildern. Denn zu einer guten HAM-Nat Vorbereitung gehört schließlich auch, mit dem Ablauf des Tests genau vertraut zu sein.

Der HAM-Nat fand nicht, wie geplant, im März statt, sondern wurde coronabedingt auf den Juni verschoben.

Am Testtag wurde ich gebeten, um 9:15 Uhr am Testort zu erscheinen. Die Uhrzeit variiert jedoch je nach Standort. Vor Ort erfolgte dann zunächst eine Ausweiskontrolle. Sehr empfehlen kann ich Dir also unbedingt Personalausweis/Reisepass mitzubringen! Im Gegensatz zum TMS gilt hier kein Führerschein! Die Kontrolle nahm relativ viel Zeit in Anspruch, sodass ich noch etwa eine Stunde an meinem zugewiesenen Tisch verweilen musst, bis es dann los ging.

Am Testtag ist es wichtig die Nerven nicht zu verlieren und einen kühlen Kopf zu behalten.

Am Testtag ist es wichtig die Nerven nicht zu verlieren und einen kühlen Kopf zu behalten.

Generell ist die Atmosphäre schlichtweg deutlich gelassener, was unter anderem daran liegt, dass die Anzahl der Teilnehmenden pro Testort vergleichsweise gering ist.

Wer am TMS teilgenommen hat, wird hier womöglich von der Entspanntheit und Freundlichkeit des Testpersonals überrascht sein. Tatsächlich wird man äußerst höflich behandelt und selbst für ein ehrlich gemeintes „Viel Erfolg!“ ist sich das Testpersonal nicht zu schade.

Generell ist die Atmosphäre schlichtweg deutlich gelassener, was unter anderem daran liegt, dass die Anzahl der Teilnehmenden pro Testort vergleichsweise gering ist. So kann es beispielsweise sein, dass Du Glück hast und Dir mit lediglich 10 anderen Studiumsanwärter*innen einen Testraum teilst.

Zudem ist es im Gegensatz zum TMS erlaubt, ganz normale Taschen mit in den Raum zu nehmen und es stellt auch kein Problem dar, während des Tests einen Schluck aus einer nicht durchsichtigen Flasche zu trinken oder zur Toilette zu gehen.

Nachdem dann die Instruktionen für den ersten Teil „Logisches Denken“ verlesen wurden, ging es auch schon los. In meinem Fall musste ich zunächst den Teil „Arithmetisches Problemlösen“ und im direkten Anschluss „Relationales Schließen“, für die jeweils 15 Minuten zur Verfügung standen, bearbeiten. Eigentlich hätte danach der Untertest „Figurale Matrizen“ gefolgt, jedoch fiel dieser aufgrund von Covid-19 dieses Jahr weg.

Sobald der erste Teil geschafft war, verlas das Testpersonal die Instruktionen für den Naturwissenschaftsteil, der dann in den folgenden 90 Minuten zu bearbeiten war. Nach der Bearbeitung des Naturwissenschaftsteil erfolgte eine kurze Pause, die Du nutzen kannst, um eventuell kurz zur Toilette zu gehen oder etwas zu essen. Wie Du ja weißt, ist der Naturwissenschaftsteil definitiv der wichtigsten Teil, da er am meisten für Dein Ergebnis zählt.

Kurz darauf geht es dann schon wieder weiter mit dem HAM-SJT, sofern dafür angemeldet bist. Der HAM-SJT dauert normalerweise etwa eine Stunde. Nachdem auch dieser Teil geschafft war, konnte ich mit einem guten Gefühl die Rückkehr antreten.

Sehr praktisch war, dass in meinem Testraum permanent die noch verbleibende Zeit auf eine Wand projiziert wurde. Ich musste mich also nicht im Vorfeld um eine Stoppuhr kümmern.

Außerdem ist noch zu erwähnen, dass die Reihenfolge der Untertests von Jahr zu Jahr variieren kann. Wie beschrieben wurde bei mir dem Teil „Logisches Denken“ begonnen. I.d.R. wird mit dem „Naturwissenschaftsteil“ gestartet. Schau also am besten nochmal kurz vor dem Test bei auswahltestzentrale.de rein. Dort wirst Du dann über den genauen Ablauf aufgeklärt.

Falls Du Fragen zum HAM-Nat Durchgang 2021 hast, dann schreib einfach in die Kommentare.

Zurück zu allen Artikeln


Diesen Artikel teilen


Keine Kommentare

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*