Skip to main content

Wie ist der EMS 2023 aufgebaut?

Der EMS 2023 findet am 07.07. statt. Alles zum Aufbau findest Du in diesem Artikel.

Jedes Jahr wird in der gesamten Schweiz, die Zulassungsvoraussetzung f√ľr das Medizinstudium festgelegt. Wenn der Andrang, wie in den letzten Jahren, sehr hoch war, wird an bestimmten Universit√§ten ein Eignungstest, der EMS, angewandt. Seit dem EMS 2022 gibt es allerdings noch ein paar √Ąnderungen. Diese gelten auch f√ľr den EMS 2023.

Jedes Jahr gibt es kleine Veränderungen beim EMS. So auch dieses Jahr.

Jedes Jahr gibt es kleine Veränderungen beim EMS. So auch dieses Jahr.

Was hat sich 2022 beim EMS geändert?

Der Aufbau des Eignungstests f√ľr das Medizinstudium EMS hat sich ab 2022 erneut ge√§ndert. Neu ist, dass nun alle Aufgabengruppen aus 18 (statt wie bisher 20) Aufgaben bestehen. Der Untertest Textverst√§ndnis bleibt von der K√ľrzung ausgenommen, da er schon immer aus nur 18 Aufgaben bestand. Beim Untertest Konzentriertes und sorgf√§ltiges Arbeiten gibt es weiterhin 1600 Zeichen, die maximale Punktezahl ist neu 18 Punkte. Die Reihenfolge der Untertests hat sich auch ge√§ndert, Konzentriertes und sorgf√§ltiges Arbeiten ist nun der letzte Untertests.

Ein kleiner Vorteil ist, dass es beim Untertest Figuren lernen nun nur noch 18 Figuren gibt, die Zeit f√ľr das Auswendiglernen aber gleich geblieben ist. Somit hat man 13,3 Sek. pro Figur, statt 12 Sek.

Die Gesamtdauer des Tests verk√ľrzt sich auf noch 235 Minuten und der Test kann ohne Mittagspause durchgef√ľhrt werden. (Stand: Dezember 2021)

Wie ist der Test aufgebaut?

Der TMS und EMS sind nahezu identisch. Die zeitlichen Rahmenbedingungen sind leicht modifiziert, da die nicht gewerteten Einstreuaufgaben entfallen. Die Bearbeitungszeit pro Aufgabe in den jeweiligen Untertests bleibt unverändert.

EMS 2023 Testaufbau

Bezeichnung der Aufgabengruppen Gepr√ľfte F√§higkeiten Zahl der Aufgaben Bearbeitungszeit (in Minuten)
Muster zuordnen Differenzierte visuelle Wahrnehmung  18 16
Medizinisch-naturwissenschaftliches Grundverst√§ndnis Verst√§ndnis f√ľr medizinischnatur-wissenschaftliche Problemstellungen ¬†18 45
Schlauchfiguren Räumliches Vorstellungsvermögen 18 10
Quantitative und formale Probleme Quantitatives Problemlösen in medizinisch-naturwissenschaftlichen Kontexten 18 45
Figuren lernen (Einprägephase) Merkfähigkeit 4
Fakten lernen (Einprägephase) Merkfähigkeit 6
Testheft A wird eingesammelt – Testheft B wird ausgeteilt (keine Pause)
Textverständnis Verständnis und Interpretation medizinischer und naturwissenschaftlicher Texte 18 45
Figuren lernen (Reproduktionsphase) Merkfähigkeit 18 5
Fakten lernen (Reproduktionsphase) Merkfähigkeit 18 6
Diagramme und Tabellen Interpretation von Diagrammen und Tabellen 18 45
Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten

Konzentrationsfähigkeit, Aufmerksamkeit

18* 8
Gesamttest (ohne Pause) 162 3 Std. 55 Min.

*1600 zu bearbeitende Zeichen werden in „18 m√∂gliche Punkte“ umgerechnet (Quelle:ZTD)

Der TMS ist sehr ähnlich aufgebaut wie der EMS. Hier findest Du Infos zum TMS Aufbau.

Der TMS ist sehr ähnlich aufgebaut wie der EMS. Hier findest Du Infos zum TMS Aufbau.

Da sich TMS und EMS sich sehr √§hneln, helfen Dir auch diese Tipps und Tricks f√ľr den TMS! Diese sind definitiv auch anwendbar auf den EMS 2023.

Wenn Du mehr zu den Untertests erfahren möchtest, schau Dir unsere Artikel-Sammlung dazu an!

Hier geht’s zu den Untertests

Zur√ľck zu allen Artikeln


Diesen Artikel teilen


√Ąhnliche Beitr√§ge

Figuren lernen im TMS & EMS_862x300 MedGurus
  • Hannah Tebartz
  • 28.09.2023
  • Kategorien: EMS, TMS

Figuren lernen im TMS und EMS

Fakten lernen im TMS & EMS_862x300
  • Franzi Weber
  • 22.09.2023
  • Kategorien: EMS, TMS

Fakten lernen im TMS und EMS

16 Kommentare

hansruedi 29. Dezember 2021 um 22:48

Wie muss ich mich f√ľr das Medizinstudium anmelden? Muss ich mich bei der jeweiligen Uni anmelden oder muss ich mich nur f√ľr den EMS anmelden und bin dann "automatisch" auch f√ľr die Uni angemeldet?

Antworten
Moritz

Support Moritz 10. Januar 2022 um 8:54

Hallo hansruedi,
Hi,
Die Anmeldung f√ľr das Studium wird erst nach absolvieren des EMS geschehen. Also musst du dich f√ľr diesen zuerst anmelden, ihn schreiben und dann dich mit deinem Ergebnis an der Uni einschreiben:
Das Ganze l√§uft √ľber Swissuniversities : https://www.swissuniversities.ch/service/anmeldung-zum-medizinstudium
Dort gibst du bei der Anmeldung f√ľr den EMS direkt schon deine Pr√§ferenzenliste der Universit√§ten an. Mit dem Ergebnis vom EMS wirst du dann einer Uni zugewiesen, an der du dich dann einschreibst.
Beste Gr√ľ√üe,
Moritz

Antworten

Axel 9. August 2021 um 21:08

wann wird bekanntgegeben, ob der EMS 2022 ebenfalls in einer verk√ľrzten Form vorliegen wird oder nicht? Vielen Dank im Voraus.

Antworten
Bedran Yilmaz

Support Bedran Yilmaz 10. August 2021 um 20:45

Hallo Axel
Typischerweise erscheinen die wichtigen EMS-Informationen im M√§rz. Dieses Jahr haben sie ca. am 11. M√§rz entschieden den EMS erneut verk√ľrzt durchzuf√ľhren. Nachdem du dich angemeldet hast, wird dich swissuniversitites bei Entscheidungen direkt kontaktieren. Falls nicht w√ľrde ich im M√§rz vermehrt auf der Webseite von swissuniversities nachschauen :)
Beste Gr√ľsse
Bedran

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*